Shrimpstascherl mit Estragonsauce

Fisch & Meeresfrüchte Kräuter Vorspeise

Shrimpstascherl mit Estragonsauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen 11/2 Stunden)
Teig 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Topfen (10% Fett)
60 g Butter (zerlassen)
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
1 Ei (Gr. M)
1 Dotter
80 g Weizengrieß (feiner)
50 g glattes Mehl
Fülle
150 g Shrimps (essfertig)
30 g Parmesan (fein gerieben)
1 Dotter
1 EL Kräuter (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Estragonsauce mit schwarzen Oliven 4 Portionen Zutaten für Portionen
10 schwarze Oliven
0,5 Zwiebel (kleine)
1 EL Butter
200 ml klare Suppe (oder Fischfond)
150 g Crème fraîche
2 EL Estragon (frischer gehackter)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Erbsenschoten 4 Portionen Zutaten für Portionen
100 g Erbsenschoten
1 EL Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Topfen in einem Tuch behutsam ausdrücken. Topfen mit Butter, abgeriebener Zitronenschale, einer Prise Salz sowie Ei und Dotter gut vermischen. Grieß und Mehl unterrühren. Masse ca. 11/2 Stunden kühlen.

  2. Für die Fülle Shrimps trocken tupfen, grob hacken, mit Parmesan, Dotter und Kräutern vermischen. Shrimps-Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Scheiben (Ø 8 cm) ausstechen. In die Mitte jeder Teigscheibe ca. 1 TL Fülle setzen. Teigscheiben zusammen klappen, die Ränder gut zusammendrücken. Den restlichen Teig verkneten, nochmals ausrollen, Scheiben ausstechen und füllen.

  4. Reichlich Salzwasser aufkochen. Tascherln einlegen und bei schwacher Hitze ca. 7 Minuten garziehen lassen. Tascherln mit einem Siebschöpfer herausheben, abtropfen lassen und mit der Sauce und den Erbsenschoten (siehe Rezepte) anrichten.

Estragonsauce mit schwarzen Oliven

  1. Oliven entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in Butter anschwitzen. Mit Suppe oder Fischfond aufgießen, Crème fraîche einrühren und bei schwacher Hitze 2 Minuten köcheln. Estragon zugeben, die Sauce mit einem Stabmixer fein pürieren.

  2. Olivenstücke einrühren, die Sauce mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Zitronensaft abschmecken.

Erbsenschoten

  1. Erbsenschoten putzen und in Salzwasser bissfest kochen (dauert nur ca. 1 Minute). Erbsenschoten in kaltem Wasser kurz abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Erbsenschoten zugeben, salzen, pfeffern und behutsam durchmischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 390 kcal Kohlenhydrate: 26,4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 277 mg
Fett: 20 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt