Spaghetti mit Lammsugo

Pasta & Pizza Lamm

Spaghetti mit Lammsugo
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 2 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Spaghetti mit Lammsugo 4 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Spaghetti
1 EL Butter
Lammsugo
1 Dose(n) Paradeiser (geschälte)
150 g Zwiebeln
100 g Wurzelgemüse (Karotte, Gelbe Rübe, Sellerie)
40 ml Öl
50 g Paradeismark
300 ml Suppe (klare, am besten vom Lamm)
400 g Lammfaschiertes (nicht zu mager, nicht zu fein faschiert)
1 Lorbeerblatt
1 Knoblauchzehe (klein geschnitten)
2 EL Parmesan (gerieben)
Spaghetti mit Lammsugo
Salz
Pfeffer
Majoran

Zubereitung - Spaghetti mit Lammsugo

  1. Paradeiser in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Paradeiser in ca. 1 cm große Stücke schneiden. 1 EL der Paradeiserstücke für die Garnitur reservieren. Zwiebeln und Wurzelgemüse schälen. Zwiebeln klein würfelig schneiden, Gemüse grob raspeln.

  2. Zwiebel in heißem Öl kurz anschwitzen, Gemüse zugeben und mitdünsten. Paradeismark und Paradeiserstücke zugeben, kurz durchrühren und mit Suppe und Paradeissaft aufgießen. Ragout ca. 15 Minuten köcheln.

  3. Hitze reduzieren, Faschiertes zügig einrühren, Lorbeerblatt zugeben, mit Salz, Pfeffer, Majoran und Knoblauch würzen. Ragout mind. 21/2 Stunden köcheln. Wenn nötig, zwischendurch etwas Suppe oder Wasser nachgießen.

  4. Spaghetti bissfest kochen, abseihen, abtropfen lassen und in aufgeschäumter Butter mit den reservierten Paradeiserstücken kurz schwenken. Spaghetti mit dem Sugo anrichten und mit Parmesan bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 604 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 26,3 g Cholesterin: 131 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 3,6