Spaghetti mit Garnelen und Jungzwiebeln

Schnelle Küche Fisch & Meeresfrüchte Pasta & Pizza Italienisch

Spaghetti mit Garnelen und Jungzwiebeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
120 g Spaghetti
200 g TK-Garnelen (essfertig; aufgetaut)
1 Bund Jungzwiebeln
1 Chili (rote)
1 Zitrone (oder Limette , unbehandelt)
1 Bund Petersilie
2 EL Olivenöl
Salz

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen und abtropfen lassen.

  2. Inzwischen – falls sie noch nicht geputzt sind – Garnelen längs einschneiden, den schwarzen Faden am Rücken entfernen. Garnelen waschen und abtropfen lassen.

  3. Jungzwiebeln in dünne Ringe, Chili in Ringe schneiden. Schale von 1/4 Zitrone dünn abheben und fein hacken. Petersilie fein schneiden.

  4. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Garnelen darin braten und salzen. Garnelen aus der Pfanne nehmen. Chili, Jungzwiebeln und Zitronenschale unter Rühren kurz braten.

  5. Spaghetti, Garnelen und Gemüse vermischen. Alles unter Rühren erhitzen. Petersilie untermischen. Spaghetti mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2005.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 519 kcal Kohlenhydrate: 67 g
Eiweiß: 31 g Cholesterin: 152 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 6,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt