Spaghetti mit Gemüse-Tomatensauce und Basilikum

Kinder Pasta & Pizza Gemüse Italienisch Vegetarisch Schnelle Küche

Spaghetti mit Gemüse-Tomatensauce und Basilikum
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Spaghetti
3 EL Parmesan (frischer, gerieben)
Tomatensauce
0,5 Zwiebel
120 g Karotten
120 g Knollensellerie
1 Dose(n) Paradeiser (400 g, geschälte)
5 EL Öl
1 EL Tomatenmark
250 ml Suppe (klare)
2 Knoblauchzehen
1 EL Speisestärke
1 EL Basilikum (geschnitten)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Zwiebel, Karotten und Sellerie schälen und in ca. 1/2 cm große Würfel schneiden. Tomaten abseihen, Saft auffangen. Tomaten in kleine Stücke schneiden.

  2. Öl erhitzen, Zwiebel darin hell anschwitzen, Karotten und Sellerie zugeben und mitrösten. Tomatenmark einrühren und mit Tomatensaft und Suppe ablöschen. Sauce aufkochen und mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und zerdrücktem Knoblauch würzen. Sauce bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Stärke mit 2 EL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und mitkochen. Gegen Ende der Garzeit Tomatenstücke und Basilikum einrühren.

  3. Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abtropfen lassen, mit der Sauce anrichten und mit Parmesan bestreuen.

 

Fleischsauce: Wenn die Rufe nach einer Fleischsauce immer lauter werden, lässt sich aus der Gemüsesauce rasch eine „Fleischtiger-Sauce“ zubereiten. Zwiebel, Karotten und Sellerie (ergibt zusammen ca. 300 g) durch die gleiche Menge Faschiertes ersetzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 390 kcal Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 15 g Cholesterin: 88 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 6,8