Spaghetti con Pangrattato

Pasta & Pizza Hauptspeise Schnelle Küche

Spaghetti con Pangrattato
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Spaghetti
2 Stk. Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 Stk. Chili (getrocknet)
4 Stk. Sardellenfilets
Pangrattato
100 g No-Knead-Bread (siehe GUSTO Tipp)
1 Stk. Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
4 Zweig(e) Thymian
Weiters
Meersalz

Zubereitung

  1. Für das Pangrattato Brot am Vortag in Stücke zupfen und trocknen lassen.

  2. Brot im Kutter zerkleinern. Knoblauch schälen und fein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Thymian und Brösel zugeben und knusprig braten. Vom Herd nehmen.

  3. Pasta in Salzwasser al dente garen und abseihen. Einen Schöpfer vom Kochwasser aufheben. Knoblauch schälen und feinblättrig schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin anrösten. Chili und Sardellenfilets zugeben. Spaghetti darin schwenken und mit dem Kochwasser auflockern. Pasta mit dem Pangrattato anrichten.

 

Dazu harmoniert ein klassischer Südsteiermark DAC Sauvignon blanc mit Stachelbeer-, Paprika-, Minzaromatik.

 

Das Rezept stammt aus unserer "Vorkochen"-Serie ("Meal Prep"), in der ein Grundrezept vorgekocht und dann variiert wird. Das Grundrezept für das verwendete No-Knead-Bread finden Sie hier.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 741 kcal Kohlenhydrate: 93 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: k. A.
Fett: 16 g Broteinheiten: 8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt