Spargeleintopf mit Huhn

Geflügel Frühling Eintopf

Spargeleintopf mit Huhn
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spargeleintopf mit Huhn 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Spargel (grüner)
500 g Spargel (weißer)
40 g glattes Mehl
40 g Butter
250 ml Spargelfond (entsteht beim Kochen des Spargels)
250 ml Schlagobers
1 Becher Crème fraîche (125 g)
2 Bund Jungzwiebeln
150 g Teigwaren (am besten Penne)
250 g Hühnerbrustfilets (ohne Haut)
2 EL Kräuter (*, Kerbel, Petersilie und / oder Estragon; gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Kristallzucker
Öl
Butter
Weißbrot

Zubereitung - Spargeleintopf mit Huhn

  1. Beide Spargelsorten schälen (siehe Tip Seite 16); holzige Enden wegschneiden. Die Spargelstangen in 5–6 cm lange, schräge Stücke schneiden.

  2. Mehl in Butter hell anschwitzen, vom Feuer nehmen und auskühlen lassen.

  3. Parallel dazu Wasser mit je 1 TL Salz und Zucker aufkochen, 1 Scheibe Weißbrot zugeben. Zuerst weißen, dann grünen Spargel darin bißfest kochen, herausheben, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

  4. Spargel-Kochfond abseihen und ca. 1/4 l davon in die Einmach gießen. Sauce unter ständigem Rühren aufkochen, mit Obers und Crème fraîche verrühren und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten dickcremig einkochen.

  5. Inzwischen Jungzwiebeln putzen, waschen und in 5–6 cm lange Stücke schneiden. Zuerst Jungzwiebeln, dann die Penne in Salzwasser bißfest kochen, abseihen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

  6. Hühnerfilet quer in gleichdicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. 1 EL Butter und 2 EL Öl erhitzen, Fleisch darin beidseitig kurz knusprig braten.

  7. Die Spargelsauce mit einem Stabmixer aufschlagen, mit Salz, weißem Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Penne, Spargeln und Jungzwiebeln hineingeben, kurz erwärmen, Kräuter einrühren. Spargeltopf mit dem Hühnerfleisch belegt servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 710 kcal Kohlenhydrate: 45,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 193 mg
Fett: 46,6 g Broteinheiten: 3,8