Specklinsen mit Semmelknödeln

Hausmannskost Hauptspeise Hülsenfrüchte Beilage

Specklinsen mit Semmelknödeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Specklinsen mit Semmelknödeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Linsen
150 g Räucherspeck
1 Zwiebel (rote)
2 Zehe(n) Knoblauch
1 Bund Petersilie
1 KL Essigkapern
1 KL Senf (scharfer)
125 ml Weißwein (trockener)
1 EL Schweineschmalz
1 EL Mehl
Für die Semmelknödel
200 g Semmelwürfel (oder 5 altbackene Semmeln)
1 Zwiebel
1 Bund Petersilie
1 EL Schweineschmalz
3 Eier
3 EL glattes Mehl
200 ml Milch
weiters
Essig
Muskatnuss
Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Specklinsen mit Semmelknödeln

  1. Linsen waschen, in einen Kochtopf geben und mit Wasser auffüllen, bis die Linsen bedeckt sind. 2 Lorbeerblätter, Salz und einen Spritzer Essig zufügen. Zugedeckt in ca. 25 Minuten weich kochen.

  2. Für die Knödel altbackene Semmeln entrinden und würfelig schneiden. Semmelwürfel mit den Eiern vermengen und mit Milch vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen. Masse gut zusammen drücken.

  3. Petersilie waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Zwiebeln anschwitzen, Petersilie zufügen und alles durch rühren. Gemeinsam mit dem Mehl in die Semmelmasse einrühren und mit den Gewürzen abschmecken. Falls erforderlich noch etwas Milch zufügen. Masse ein paar Minuten rasten lassen. Aus der Semmelmasse kleine Knödel formen und in kochendes Salzwasser einlegen. Hitze reduzieren und die Knödel zugedeckt im leicht wallenden Wasser ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

  4. Inzwischen für die Linsen die Hälfte vom Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein schneiden. Knoblauch grob hacken. Petersilie waschen. Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Schmalz erhitzen. Speckwürfel und Zwiebel anrösten, Knoblauch und Kapern zufügen, mit Mehl stauben und durch rühren. Mit Weißwein ablöschen. Linsen abseihen und ca. 125 ml Linsenkochwasser in die Speck – Zwiebel – Sauce einrühren. Kurz kochen lassen. Die Linsen zufügen, durch rühren, aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Senf würzen. Einige Minuten kochen und dabei oft umrühren.

  5. Den restlichen Speck in Streifen schneiden, knusprig braten. Linsen anrichten, mit Speck bestreuen und mit den Semmelknödeln servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/1989.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1.200 kcal Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt