Steaks vom Maibock mit Portwein-Sauce und gebratenen Erdäpfeln

Hauptspeise Wild

Steaks vom Maibock mit Portwein-Sauce und gebratenen Erdäpfeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Steaks vom Maibock mit Portwein-Sauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Rehschale oder Rehnuss
25 Stk. Kirschen
125 ml Bratensaft
65 ml Portwein (rot)
125 ml Rotwein (trocken)
Salz
Pfeffer (schwarz)
Wacholderbeeren
Thymian
Öl
Braterdäpfel 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Erdäpfel (speckig)
1 EL Butter
1 EL Öl
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Steaks vom Maibock mit Portwein-Sauce

  1. Fleisch in Steaks schneiden und mit Salz, Pfeffer, Thymian und zerdrückten Wacholderbeeren würzen.

  2. Öl erhitzen, Fleisch darin bei mittlerer Hitze beidseitig braten (dauert insgesamt 3-4 Minuten), aus der Pfanne heben und warm stellen.

  3. Bratrückstand mit Rot- und Portwein ablöschen und so lange kochen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist. Bratensaft und entkernte Kirschen zugeben und ca. 1 Minute ziehen lassen.

  4. Steaks samt ausgetretenem Fleischsaft in die fertige Sauce geben und ca. 1/2 Minute bei schwacher Hitze ziehen lassen, dabei immer wieder mit Sauce übergießen.

  5. Fleisch mit der Portwein-Sauce und den Kirschen anrichten. Als Beilagen serviert man am besten Spargel und gebratene Erdäpfel mit frischem Thymian.

Braterdäpfel

  1. Erdäpfel kochen, schälen und in Stücke schneiden. Öl und Butter erhitzen. Erdäpfel darin unter öfterem Wenden goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 493 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 100 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 2,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt