Strudelteig-Quiche-Muffins

Snack Käse Gemüse Vegetarisch Schnelle Küche

Strudelteig-Quiche-Muffins
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Strudelteig-Quiche-Muffins 4 Stück Zutaten für Stück
0,5 Pkg. Strudelteig (2 Blätter)
Fülle
100 g Karfiol
100 g Brokkoli
4 Stk. Cocktail-Paradeiser
100 ml Schlagobers
2 Stk. mittlere Eier
30 g Bergkäse (gerieben)
Salz
Pfeffer
Butter (zerlassen)
Öl

Zubereitung - Strudelteig-Quiche-Muffins

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufförmchen (Inhalt ca. 125 ml) mit Öl ausstreichen.

  2. Karfiol und Brokkoli in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest kochen. Abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Paradeiser halbieren. Obers und Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Strudelteig in Quadrate (ca. 12 x 12 cm) schneiden. Die Hälfte der Blätter mit Butter bestreichen, mit den übrigen belegen und mit Butter bestreichen. Förmchen so mit dem Teig auslegen, dass er über den Rand hängt.

  4. Karfiol und Brokkoli in den Teig füllen, Paradeiserstücke darauf verteilen und mit der Ei-Obersmischung bedeckt aufgießen. Mit Bergkäse bestreuen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen. Die ersten 10 Minuten vorsichtig mit Alufolie abdecken, damit der Strudelteig-Rand nicht zu dunkel wird.

  5. Wenn die Royal gestockt ist, Formen herausnehmen und Muffins warm servieren.

 

Die Fülle können Sie ja nach Saison verändern.

 

Hefig-nussiger, quittenfruchtiger, jugendlicher Weißburgunder, Weinbaugebiet Wagram, passt sich an.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 271 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 147 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 0,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt