Suppeneinlage: Markknöderl

Suppe Rind Hausmannskost

Suppeneinlage: Markknöderl
(zum Rasten 1/2 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Scheibe(n) Toastbrot
100 g Rindermark
100 g glattes Mehl
2 Eier (M)
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Toastbrot entrinden und fein reiben. Mark klein schneiden, über Wasserdampf ein wenig erwärmen und gut cremig rühren. Weißbrot, Mehl und Eier nacheinander einrühren. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, zudecken und ca. 1/2 Std. rasten lassen.

  2. Aus der Masse 8 Knöderl formen, in kochendes Salzwasser legen, Hitze reduzieren, die Knöderl auf kleiner Flamme ca. 5 Minuten schwach wallend köcheln, zudecken, vom Herd nehmen und 5 Minuten ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1999.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt