Suppeneinlage: Milzschnitten

Suppe Rind

Suppeneinlage: Milzschnitten
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 8 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Milz vom Rind
4 Scheibe(n) Toastbrot
1 Ei
2 Zehe(n) Knoblauch
1 EL Petersilie (gehackt)
4 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer
Majoran
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Die Milz mit dem Rücken eines großen Messers behutsam klopfen. Sie wird dadurch locker und weich.

  2. Die Haut an einem Ende festhalten und die Milz mit dem Messerrücken herausstreifen. Milz mit Salz, Pfeffer, Majoran und zerdrücktem Knoblauch würzen, Petersilie, Ei und Brösel untermischen.

  3. Die Masse auf die Toastbrote streichen.

  4. Ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen. Brote darin (bestrichene Seite unten) ca. 20 Sekunden backen.

  5. Brote wenden, weitere 20 Sekunden backen.

  6. Brote herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Milzschnitten auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1999.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt