Tagliatelle alla Genovese (mit Basilikumpesto)

Pasta & Pizza Vegetarisch Kräuter

Tagliatelle alla Genovese (mit Basilikumpesto)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Tagliatelle
8 EL Olivenöl
Pesto
2 Bund Basilikum
3 Knoblauchzehen
50 g Pinienkerne
60 g Parmesan (frischer, gerieben)
6 EL Olivenöl
Garnitur
2 EL Parmesan (frischer, geraspelt)
Basilikum
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für das Pesto Basilikumblätter grob schneiden. Knoblauch schälen und ein wenig andrücken. Pinienkerne mit Knoblauch, Basilikum und Parmesan im Mörser fein zerstoßen (siehe Tipp). Öl langsam zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  2. Reichlich Wasser mit Salz und 3 EL Öl aufkochen. Nudeln darin bissfest kochen (Kochzeit nach Packungsanleitung).

  3. Nudeln abseihen, kurz abtropfen lassen und im restlichen Olivenöl (5 EL) schwenken. Pesto untermischen, Nudeln mit Salz und Pfeffer würzen, in vorgewärmten Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen; mit Basilikumblättchen garnieren.

 

Mörser: Statt in einem Mörser kann man das Pesto auch in einem elektrischen Zerkleinerer (Cutter) zubereiten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 755 kcal Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 23,5 g Cholesterin: 140 mg
Fett: 49 g Broteinheiten: 5,9