Tarte du chef: Französischer Apfelkuchen

Obst Kuchen International

Tarte du chef: Französischer Apfelkuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 1 Stück Zutaten für Stück
750 g Äpfel (mürbe, saftige, z.B. Cox Orange)
3 EL Butter
4 EL Feinkristallzucker
Für den Mürbteig
200 g glattes Mehl
1 EL Feinkristallzucker
Salz
150 g Butter
1 Ei
Wasser (kaltes, 1–2 EL )
Für den Karamel
7 Zuckerwürfel
1 EL Orangensaft

Zubereitung

  1. Mehl mit Zucker und 1 Prise Salz versieben, dann mit kalten Butterstücken verbröseln. Eine Mulde in die Masse drücken, Ei und Wasser hineingeben, verrühren und nach und nach mit dem Mehl vermischen. Masse rasch zu einem Mürbteig kneten und 1 Stunde kalt rasten lassen.

  2. Äpfel schälen, halbieren, Kerngehäuse ausschneiden. Eine Metallform mit niedrigem Rand mit der Butter ausstreichen, den Zucker hineinstreuen und auf kleiner Flamme karamelisieren lassen. Die Apfelhälften dicht aneinander hineinlegen und auf kleiner Flamme kernig weichdünsten. Äpfel auskühlen lassen. Backrohr auf 190 °C vorheizen.

  3. Den Teig rund ausrollen und über die Äpfel legen. Die Ränder wellenförmig hineindrücken. Tarte 20–25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist, abkühlen lassen und auf eine Platte stürzen.

  4. Würfelzucker in einer Kasserolle schmelzen, Orangensaft zugießen und unter ständigem Rühren zu hellem Karamel verkochen. Die Äpfel damit bestreichen. Die Tarte noch lauwarm servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: k. A. Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt