Tom Yum Gung: Thailändische Garnelensuppe mit Zitronengras

Kräuter Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Suppe Pilze

Tom Yum Gung: Thailändische Garnelensuppe mit Zitronengras
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Stange(n) Zitronengras
15 g Galgant
4 Stk. doppelte Zitronenblätter
5 Stk. Chilischote
150 g Champignons
20 g Koriander (frischer)
1 l Hühnersuppe (klare)
400 g Garnelen (essfertig, ca. 20 Stück)
50 ml Fischsauce
2 EL Zitronensaft
1 gestr. EL Chili-Paste

Zubereitung

  1. Vom Zitronengras die äußersten Enden entfernen, die Stangen quer in ca. 2 cm breite schräge Stücke schneiden. Galgant in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Zitronenblätter in kleine Stücke brechen.

  2. Chilis quer dritteln. Champignons putzen, waschen und je nach Größe vierteln oder sechsteln. Korianderblätter grob hacken. Korianderstiele mit dem Messerblatt flach drücken und in die Suppe geben.

  3. Suppe aufkochen, Zitronengras, Zitronenblätter und Galgant zugeben und ca. 5 Minuten kochen. Garnelen und Champignons untermischen und die Suppe 8 Minuten kochen, mit Fischsauce und Zitronensaft würzen. Korianderblätter, Chilis und Chilipaste einrühren. Suppe am besten in Schalen servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 167 kcal Kohlenhydrate: 7,8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 153 mg
Fett: 4 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt