Klassische Waffeln

Teige Frühstück Süßspeise

Klassische Waffeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 6 Stück Zutaten für Stück
110 g glattes Mehl
3 Eier
125 ml Milch
1 Pkg. Vanillezucker
1 Bio-Zitrone (Schale von)
100 g Kristallzucker
80 g Butter (zerlassen)
Weiters
Salz
Butter (zerlassen)

Zubereitung

  1. Mehl sieben. Eier in Dotter und Klar trennen. Milch, Dotter, 1 kleine Prise Salz, Vanillezucker, abgeriebene Zitronenschale und 50 g vom Zucker verrühren.

  2. Eiklar mit übrigem Zucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Masse heben. Mehl und Butter unterheben.

  3. Waffeleisen erhitzen (ideal: Stufe 2–3). Backfläche mit wenig Butter bestreichen. 60–80 ml Teig (mittlerer Schöpflöffel) eingießen, die Fläche muss dünn bedeckt sein. Gerät schließen, Waffel ca. 5 Minuten backen.

  4. Waffel aus dem Gerät nehmen. Übrigen Teig ebenso verarbeiten. Waffelplatten je nach weiterer Verwendung ganz lassen oder in Herzen schneiden.

 

Varianten: Der Waffelteig lässt sich vielseitig abwandeln. Hier einige einfache Vorschläge.
Schoko-Waffeln: Mehlmenge auf 90 g reduzieren und mit 2 EL Kakao versieben. Teig wie im Grundrezept beschrieben zubereiten.
Safran-Waffeln: Safranfäden aus 1 Säckchen mit den Dottern verrühren. Teig wie im Grundrezept beschrieben zubereiten.
Nuss-Waffeln: Mehlmenge auf 70 g reduzieren, mit 100 g fein geriebenen Walnüssen vermischen. Teig wie im Grundrezept beschrieben zubereiten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 313 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 160 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 2,7