Waller mit Brokkolipüree und Pastinaken-Erdäpfelrösti

Fisch & Meeresfrüchte Beilage Gemüse Hauptspeise

Waller mit Brokkolipüree und Pastinaken-Erdäpfelrösti
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Wallerfilet
500 ml Suppe (klare)
1 Schuss Weißwein
Saft von 1/2 Zitrone
4 Stk. Speckscheiben
Rösti
500 g Erdäpfel (speckige)
300 g Pastinaken
1 Stk. Ei (mittleres)
1 EL Butter
Brokkolipüree
500 g Brokkoliröschen
1 EL Petersilie (gehackt)
2 EL Crème fraîche
Weiters
Salz
Pfeffer (weißer und schwarzer)
Muskat
Nelkenpulver

Zubereitung

  1. Für die Rösti Erdäpfel nicht ganz weichkochen. Rohr auf 70°C vorheizen. Pastinaken und Erdäpfel schälen, raspeln und mit dem Ei vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In einer Pfanne Butter schmelzen, ein Viertel vom Gemüse in die Pfanne geben, verstreichen und beidseitig goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Aus dem restlichen Gemüse 3 weitere Rösti braten.

  2. Wallerfilet in 4 gleich große Stücke teilen. Suppe, Wein und Zitronensaft aufkochen. Filets hineingeben und unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen (ca. 15 Minuten). Speckscheiben in einer Pfanne knusprig braten.

  3. Brokkoli in Salzwasser weichkochen, kalt abschrecken, mit Petersilie und Crème fraîche fein pürieren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Nelkenpulver abschmecken. Fischfilets auf den Rösti anrichten, mit Brokkolipüree und Speck garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 520 kcal Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 34 g Cholesterin: 315 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 1,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt