Welsfilet mit Brunnenkresse-Sauce

Fisch & Meeresfrüchte Saucen Gemüse Hauptspeise Beilage

Welsfilet mit Brunnenkresse-Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Welsfilets
3 EL Öl
Kressesauce
30 g Brunnenkresse
0,5 Stk. Zwiebel
125 ml Weißwein
150 ml Suppe (klare)
125 g Crème fraîche
Weiters
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Linsen-Lauch-Gemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
30 g rote Linsen
80 g Lauchstange
1 EL Butter
3 EL klare Suppe
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Sauce Kresseblättchen von den Stielen zupfen. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden, mit Wein vermischen und aufkochen. Wein fast zur Gänze einkochen. Suppe zugießen und aufkochen, Crème fraîche einrühren und die Sauce cremig einkochen.

  2. Die Fischfilets in 4 gleich große Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Öl erhitzen und die Filets darin beidseitig kurz braten (dauert insgesamt ca. 1 Minute).

  3. Kresseblättchen grob hacken und in die Sauce rühren. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit einem Stabmixer aufschlagen. Fischfilets mit der Sauce und dem Gemüse anrichten.

Linsen-Lauch-Gemüse

  1. Rote Linsen verlesen, in kochendes Wasser geben und bissfest kochen. Linsen abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Lauch putzen, der Länge nach aufschneiden und gut waschen. Lauch quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, in Butter anschwitzen, klare Suppe zugießen und kurz köcheln lassen. Linsen untermischen, das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 360 kcal Kohlenhydrate: 2,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 183 mg
Fett: 28,4 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt