Welsfilet im Rotwein Fond mit Linsen Gemüse

Fisch & Meeresfrüchte

Welsfilet im Rotwein Fond mit Linsen Gemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Welsfilet im Rotweinfond 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Welsfilets
1 TL Petersilie
1 Stk. Zwiebel
125 ml Rotwein
125 ml Fischfond
1 Stk. Lorbeerblatt
2 Stk. Gewürznelken
1 Stk. Bio-Orangenschale
1 Stk. Bio-Orange
800 g Erdäpfel (mehlig)
Salz
Pfeffer
Linsengemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
30 g Karotten
30 g Gelbe Rüben
40 g Lauch
1 Stk. Schalotte
1 EL Butter
200 g Linsen (schwarz)
1 Stk. Knoblauchzehe
250 ml Gemüsesuppe
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Welsfilet im Rotweinfond

  1. Erdäpfel schälen, vierteln, in Salzwasser weich kochen.

  2. Wels in 8 Stücke schneiden. Zwiebel vierteln. Wein und Fischfond aufkochen. Zwiebel, Gewürze und Salz zugeben, Fond ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  3. Welsfilets in den Fond legen und 10 Minuten unter dem Siedepunkt gar ziehen lassen.

  4. Erdäpfel durch eine Erdäpfelpresse drücken und luftig auf Tellern anrichten. Filets auf den Linsen anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Zubereitung - Linsengemüse

  1. Karotte, Gelbe Rübe und Schalotte schälen. Lauch putzen. Gemüse in sehr kleine Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. Linsen und zerdrückten Knoblauch zugeben, mit Suppe aufgießen.

  2. Linsen bei schwacher Hitze bissfest kochen. Etwas Rotweinfond (vom Garen des Fisches) unter die Linsen rühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 570 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 197 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt