Zillertaler Kaskrapfen

Hausmannskost Käse Hauptspeise

Zillertaler Kaskrapfen
(zum Rasten ca. 30 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zillertaler Kaskrapfen 18 Stück Zutaten für Stück
150 g Weizenmehl (glatt)
150 g Roggenmehl
1 Dotter
180 ml Wasser
2 EL Öl
Fülle
400 g mehlige Erdäpfel
1 Stk. kleine Zwiebel
30 g Schnittlauch
150 g Topfen
100 g Graukäse
20 g weiche Butter
Salz
Pfeffer
Butterschmalz (oder Öl)

Zubereitung - Zillertaler Kaskrapfen


  1. Für den Teig Mehle mit ¼ TL Salz vermischen, Dotter, Wasser und Öl zugeben und glatt verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl rasten lassen.

  2. Für die Fülle Erdäpfel in einem Siebeinsatz weich dämpfen, schälen und durch eine Erdäpfelpresse drücken. Zwiebel schälen und fein hacken, Schnittlauch fein schneiden.

  3. Erdäpfel mit den übrigen Fülle-Zutaten vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Teig ca. 2 mm dünn ausrollen und in ca. 12 cm große Quadrate schneiden. Auf einer Hälfte der Quadrate die Fülle auftragen, Teig über die Mitte einschlagen, die Ränder gut zusammendrücken.

  5. Krapfen in Butterschmalz oder Öl schwimmend backen. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dazu wird Sauer- oder Rübenkraut serviert.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 10/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 115 kcal Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 22 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 1,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt