Zitronen-Kräuter-Henderl

Geflügel

Zitronen-Kräuter-Henderl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Bio-Zitronen
4 Zweig(e) Oregano
4 Zweig(e) Thymian
4 Zweig(e) Rosmarinnadeln
50 g Butter (zimmerwarm)
1,5 kg Hendl (küchenfertig)
Weiters
Salz
Butter

Zubereitung

  1. Backrohr auf 190°C vorheizen. Von einer der Zitronen die Schale abreiben. Jeweils zwei Zweige der Kräuter klein hacken. Zesten mit Butter, zerkleinerten Kräutern und Salz verrühren.

  2. Mit der Hand vorsichtig die Haut vom Hendlfleisch lösen, etwa zwei Drittel der Kräuterbutter unter der Haut verteilen und ins Fleisch massieren. Das Henderl innen und außen mit Salz einreiben.

  3. Die zweite Zitrone mehrfach einstechen. Das Henderl mit Zitrone und restlichen Kräuterzweigen füllen.

  4. Das Hendl in einen leicht gefetteten Bräter legen. Im Backrohr etwa 1,5 Stunden braten. Alle 30 Minuten mit der restlichen Butter bestreichen, wenden und mit dem austretenden Saft übergießen. Die letzten 20 Minuten Grillfunktion des Herds einschalten, damit die Haut schön knusprig wird.

  5. Vor dem Servieren 10 Minuten rasten lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2019.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt