Zucchini mit Lamm-Kräuter-Fülle

Gemüse Hauptspeise Lamm Kräuter

Zucchini mit Lamm-Kräuter-Fülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zucchini mit Lamm-Kräuter-Fülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Zucchini (je ca. 200 g)
4 EL Öl
2 Stk. Paradeiser (mittelgroß)
200 g Cocktail-Paradeiser (mit Rispe)
1 Stk. Zwiebel
50 g Getrocknete Paradeiser
50 g Oliven (schwarz)
30 g Kapern
300 g Lammfaschiertes
40 g Semmelbrösel
1 Stk. Ei (mittelgroß)
1 EL Rosmarin (fein gehackt)
Salz
Pfeffer
Senf

Zubereitung - Zucchini mit Lamm-Kräuter-Fülle

  1. Zucchini längs halbieren und die Hälften an den Unterseiten ein wenig abflachen. Zucchinihälften mit einem Kugelausstecher (Parisienne-Ausstecher) oder einem kleinen Löffel so aushöhlen, dass rundum ein ca. 0,5 cm dicker Rand stehen bleibt.

  2. Für die Fülle Zwiebel schälen. Zwiebel und getrocknete Paradeiser in kleine Stücke schneiden. Oliven entkernen und in Ringe schneiden. Kapern hacken. Faschiertes mit Bröseln, Ei, 1 TL Senf, Zwiebel, Paradeisern, Oliven, Kapern und Rosmarin vermischen, salzen und pfeffern.

  3. Rohr auf 180°C vorheizen. Auflaufform mit 2 EL vom Öl ausstreichen. Von den Paradeisern den Strunk ausschneiden, Paradeiser in Scheiben schneiden. Zucchini, Paradeiserscheiben und Cocktailparadeiser in die Form legen, mit übrigem Öl beträufeln und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 308 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 102 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 1,4