Zwetschkensulz mit Nüssen

Dessert Obst

Zwetschkensulz mit Nüssen
((zum Kühlen mindestens 10 Stunden))
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zwetschkensulz mit Nüssen 6 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Zwetschken
9 Blatt Gelatine
500 ml Weißwein
150 g Kristallzucker
1 Zimtrinde
50 g Walnusshälften

Zubereitung - Zwetschkensulz mit Nüssen

  1. Eine Terrinenform (Inhalt ca. 1 l) mit kaltem Wasser ausspülen und glatt mit Frischhaltefolie auslegen.

  2. Zwetschken halbieren und entkernen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wein mit Zucker und Zimtrinde aufkochen und vom Feuer nehmen, Zimtrinde entfernen. Gut ausgedrückte Gelatine im Wein auflösen, Zwetschken untermischen.

  3. Etwa ein Drittel des Weines in die Terrinenform gießen, die Hälfte der Zwetschken und Nüsse einlegen, mit einem weiteren Drittel des Weines übergießen. Restliche Zwetschken und Nüsse einlegen und mit übrigem Wein bedecken. Zwetschkensulz zum Festwerden kaltstellen (mindestens 10 Stunden).

  4. Zwetschkensulz aus der Form stürzen, Folie abziehen. Sulz in Scheiben schneiden und mit Veltliner Sabayon (siehe Rezept) anrichten.

 

Dazu passt Veltliner-Sabayon
1/8 l Grünen Veltliner mit 4 Dottern und 4 dag Kristallzucker in einem Schneekessel gut verrühren. Mischung über Wasserdampf dickcremig aufschlagen und sofort servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/1998.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 240 kcal Kohlenhydrate: 30,4 g
Eiweiß: 5,1 g Cholesterin: k. A.
Fett: 4,1 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt