Bruschetta mit Paradeiserragout

Snack Party Vorspeise Vegetarisch Vegan Italienisch

Bruschetta mit Paradeiserragout
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Scheibe(n) Toskanabrot
200 g Kirschparadeiser
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl (zum Anbraten)
2 EL Paradeiseressig
200 g Polpa
1 Prise(n) Zucker
2 Zweig(e) Basilikum
2 Zweig(e) Oregano
Weiters
Olivenöl

Zubereitung

  1. Brotscheiben dünn mit Olivenöl bestreichen und in einer beschichteten Pfanne beidseitig goldbraun rösten. Brotscheiben auf Küchenpapier legen und überschüssiges Öl abtupfen.

  2. Paradeiser in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und im Olivenöl glasig anschwitzen.

  3. Paradeiserwürfel zugeben und kurz mitbraten. Mit Essig ablöschen. Polpa zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

  4. Kräuterblättchen von den Stielen zupfen. Basilikum grob schneiden. Brotscheiben auf Tellern anrichten, Paradeisermischung darauf verteilen und mit wenig Olivenöl beträufeln. Mit Kräutern garnieren.

 

Bereiten Sie das Paradeiserragout am besten auf Vorrat zu. In ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren! Ideal, um spontanen Gästen etwas Köstliches zu servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 189 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: k. A.
Fett: 12 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt