Gebackene Spargelköpfe mit Basilikumrahm

Hauptspeise Gemüse Kräuter Vegetarisch Beilage

Gebackene Spargelköpfe mit Basilikumrahm
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Spargelspitzen oder Bruchspargel
3 Stk. Eier
1 Bund Petersilie
2 EL Petersilie (fein geschnitten)
100 g Mehl (glatt)
100 g Semmelbrösel
1 TL Kristallzucker
1 TL Salz
1 Scheibe(n) Weißbrot
Öl
Basilikumrahm 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Stk. Paradeiser
250 g Sauerrahm
2 EL Mayonnaise
100 g Joghurt
1 Bund Basilikum
1 Stk. Zitrone
Zitronensaft
Salz
Pfeffer (schwarz)
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Spargel knapp unterhalb der Köpfe beginnend dünn schälen. Wasser mit Salz und Zucker aufkochen, Weißbrot zugeben. Spargel darin gut bissfest kochen (dauert je nach Dicke des Spargels zwischen 5 und 7 Minuten).

  2. Spargel aus dem Kochfond heben, kurz abschrecken und gut abtropfen lassen. Eier mit dem Petersil verquirlen. In einer Pfanne ca. 3 Finger hoch Öl erhitzen.

  3. Spargelstücke in Mehl wenden, durch die Eimischung ziehen und in den Bröseln panieren, im heißen Öl goldgelb backen (dauert 3-4 Minuten). Spargel aus dem Fett heben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit dem Basilikumrahm servieren.

Basilikumrahm

  1. Von den Paradeisern die Strünke ausschneiden, Paradeiser vierteln, entkernen und klein würfelig schneiden. Sauerrahm mit Mayonnaise und Joghurt gut vermischen.

  2. Basilikumblätter grob hacken. Basilikum und Paradeiserstücke in die Sauce rühren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 563 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 233 mg
Fett: 30 g Broteinheiten: 4,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt