Polpette mit Paradeiser-Spaghetti

Faschiertes Pasta & Pizza Italienisch

Polpette mit Paradeiser-Spaghetti
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Kapern
600 g gemischtes Faschiertes
1 EL Kräuter (gehackt)
1 Stk. Ei (Größe M)
2 EL Semmelbrösel
5 EL Olivenöl
Paradeiser-Spaghetti
400 g Spaghetti
1 Stk. Fleischparadeiser
2 EL Olivenöl
400 g passierte Paradeiser
2 EL Tomatenmark (am besten dreifach konzentriert)
3 EL Kräuter (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kapern und Kräuter hacken. Faschiertes, Zwiebel, Knoblauch, Kapern, Kräuter, Ei und Brösel vermischen. Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse Bällchen formen und im Olivenöl ca. 8 Minuten braten.

  2. Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Paradeiser entkernen, würfelig schneiden und im Olivenöl anschwitzen. Passierte Paradeiser und Tomatenmark zugeben. Salzen, pfeffern und etwas einkochen.

  3. Spaghetti abseihen, mit der Sauce vermischen. Kräuter zugeben. Spaghetti mit den Fleischbällchen servieren.

 

Das Gericht schmeckt auch ohne Spaghetti wunderbar. Dafür die Fleischbällchen für ca. 15 Minuten in der Paradeisersauce ziehen lassen. Mit Weißbrot servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 897 kcal Kohlenhydrate: 81 g
Eiweiß: 45 g Cholesterin: 152 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 6,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt