Schweinsschnitzel mit Sardellen-Kräuter-Kruste

Schwein Kräuter Hauptspeise Schnelle Küche Gemüse

Schweinsschnitzel mit Sardellen-Kräuter-Kruste
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Schweinsschnitzerl (je ca. 50 g)
1 EL Butter
1 Prise(n) Paprikapulver
Kruste
3 Scheibe(n) Toastbrot
10 Stk. Sardellenfilets
2 EL Kapern
1 MS Bio-Zitronenschale (abgerieben)
2 EL Kräuter (gehackte)
1 Stk. Dotter
1 EL Butter (zerlassen)
Salz
Pfeffer
Thymian
Zucchini-Karottengemüse 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zucchini ( kl.)
4 EL Olivenöl
2 Stk. Karotten
1 EL Zitronensaft
Salz
Zucker

Zubereitung

  1. Schnitzel salzen, pfeffern, in aufgeschäumter Butter beidseitig anbraten, mit Paprika bestreuen und herausheben. Bratrückstand mit 125 ml Wasser ablöschen, aufkochen und abseihen.

  2. Rohr auf Grillstellung vorheizen. Brot klein schneiden und fein reiben. Sardellen und Kapern fein hacken, mit Bröseln, Zitronenschale, Kräutern, Dotter und Butter locker vermengen. Schnitzel mit der Masse bedecken, auf ein Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) überbacken.

  3. Schnitzel mit Bratensaft und Gemüse anrichten, mit Thymian garnieren. Dazu passt Safranreis.

Zucchini-Karottengemüse

  1. Haut der Zucchini mit einem Sparschäler in Streifen abheben. Zucchini in 2 cm dicke Scheiben schneiden, in 1 EL Öl beidseitig braten und salzen.

  2. Karotten schälen, fein reiben, mit Zitronensaft, restlichem Öl, Salz und Zucker abschmecken und auf den Zucchinischeiben verteilen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 256 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 27 g Cholesterin: 144 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt