Spargel in Blätterteig

Frühling

Spargel in Blätterteig
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spargel in Blätterteig 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Stange(n) weißer Spargel
1 TK-Blätterteig (Doppel-Pkg., 660 g)
4 Pressschinken
8 Gouda
1 EL Sesam
2 EL Parmesan (frisch gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Zucker
1 Semmel
Mehl
Ei (zum Bestreichen)

Zubereitung - Spargel in Blätterteig

  1. Blätterteig nach Vorschrift auf der Packung auftauen lassen.

  2. Spargel 2–3 cm unter dem Kopf beginnend schälen; holzige Enden großzügig wegschneiden. Wasser aufkochen, die Semmel, ein wenig Salz und 1 TL Zucker zugeben. Spargel darin ca. 5 Minuten halbweichkochen, herausheben, kalt abschrekken und mit einem Küchentuch gut trockentupfen.

  3. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  4. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche aufrollen und das Papier abziehen. Aus dem Teig vier Quadrate (15 x 15 cm) schneiden und mit verquirltem Ei bestreichen. Teigreste in Streifen schneiden und für die Garnitur reservieren.

  5. Quadrate mit je einem Schinken- und zwei Käseblättern belegen, darauf diagonal je drei Spargelstangen legen. Die beiden, gegenüberliegenden, freien Ekken der Quadrate über den Spargel zur Mitte ziehen und zusammendrücken.

  6. Teigtaschen mit den Teigstreifen verzieren, dünn mit verquirltem Ei bestreichen und mit Sesam bestreuen. Die Spitzen und Enden der Spargelstangen mit Parmesan bestreuen. Spargeltaschen im vorgeheizten Rohr ca. 1/2 Stunde backen.

 

Dazu passt Kräutersauce
1/8 l vom Spargelkochwasser und 1 Becher Crème fraîche gut verrühren und 1 Minute auf kleiner Flamme köcheln.
Inzwischen Blättchen von je einem Bund Estragon, Basilikum und Kerbel hacken. Sauce vom Feuer nehmen salzen, pfeffern und mit den Kräutern vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1997.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 1,028 kcal Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 28,2 g Cholesterin: 282 mg
Fett: 72 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt