Teigtascherln mit scharfer Garnelen-Mangofülle

Fisch & Meeresfrüchte Snack Vietnamesisch Vorspeise International

Teigtascherln mit scharfer Garnelen-Mangofülle
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Teigtascherln mit scharfer Garnelen-Mangofülle 4 Portionen Zutaten für Portionen
20 Stk. Wan Tan Teigblätter (tiefgekühlt, ca. 8 x 8 cm)
20 Stk. Schnittlauchhalme
4 Blatt Häuptelsalat
2 Stk. Thai-Mangos (reif)
500 g Cocktail-Garnelen (essfertig)
1 Stk. Jungzwiebel
1 Stk. Chili (rot)
10 g Ingwer (frisch)
1 EL Sweet Chilisauce
Salz
Fischsauce

Zubereitung - Teigtascherln mit scharfer Garnelen-Mangofülle

  1. Für die Fülle Mangos schälen. Fruchtfleisch vom Kern schneiden und klein würfeln. Garnelen klein schneiden. Jungzwiebel, Chili und Ingwer fein hacken, mit Mangos und Garnelen ver­mischen. Mit Salz, Chilisauce und 1 Spritzer Fischsauce würzen.

  2. Schnittlauchhalme kurz überkochen, in kaltem Wasser abschrecken und auf einem Tuch trockentupfen.

  3. Teigblätter auflegen, Fülle in der Mitte verteilen. Teigecken über die Fülle zur Mitte hin hochziehen, behutsam eindrehen und mit Schnittlauch binden.

  4. In einem Topf Wasser aufkochen, einen Siebeinsatz oder ein Bambuskörbchen darüber geben und mit Salatblättern auslegen. Teigtaschen darauf setzen und in mehreren Arbeitsgängen zugedeckt bei großer Hitze ca. 15 Minuten dämpfen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 319 kcal Kohlenhydrate: 56 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 135 mg
Fett: 2 g Broteinheiten: 4,7