Marillen-Joghurtwürfel

Dessert Obst

Marillen-Joghurtwürfel
(zum Kühlen gesamt 7 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Biskuitboden 12 Stück Zutaten für Stück
3 Eier
100 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
100 g glattes Mehl
Fülle und Creme
10 Marillen
100 g Marillenmarmelade
5 Blatt Gelatine
400 ml Joghurt
20 g Kristallzucker
1 EL Orangenlikör
1 TL Zitronensaft
150 ml Schlagobers
Garnitur
2 Marillen
100 ml Schlagobers
Marillen-Joghurtwürfel
Minzeblätter

Zubereitung - Marillen-Joghurtwürfel

  1. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  2. Eier mit Kristallzucker, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale hellgelb, dickschaumig schlagen. Mehl unterheben.

  3. Masse auf der halben Fläche des Backbleches verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) 8–10 Minuten backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen und auskühlen lassen.

  4. Marillen ca. 6 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Marillen halbieren und entkernen. Hälften fächerartig einschneiden und ein wenig flach drücken.

  5. Biskuit auf ca. 10 x 30 cm (in Größe einer verstellbaren rechteckigen Rahmenform) zuschneiden. Auf ein mit Frischhaltefolie überzogenes Brett legen. Das Biskuit mit Marmelade bestreichen, mit der Rahmenform umstellen und mit den Marillen belegen.

  6. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zucker, Orangenlikör und Zitronensaft gut verrühren. Ca. 3 EL von der Masse erwärmen. Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Zügig mit der restlichen Joghurtmasse verrühren. Obers schlagen und unterheben.

  7. Creme in die Form füllen und gleichmäßig verstreichen. Kuchen mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden ca. 6 Stunden kühlen.

  8. Für die Garnitur Marillen halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Obers schlagen und in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen.

  9. Kuchen mit einem Messer vom Formenrand lösen, Rahmenform abheben. Kuchen in 12 Würfel schneiden und mit je einem Oberstupfer, einer Marillenspalte und einem Minzeblättchen garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 245 kcal Kohlenhydrate: 31,6 g
Eiweiß: 6,2 g Cholesterin: 86 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 2,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt