Topfenschnitte mit Mangoswirl

Torten & Kuchen Obst

Topfenschnitte mit Mangoswirl
(zum Kühlen ca. 5 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Boden 12 Stück Zutaten für Stück
200 g Butterkekse
100 g Butter (zerlassen)
Creme
6 Blatt Gelatine
2 Stk. Mango (reife)
Saft von 1/2 Zitrone
80 g Kristallzucker
500 g Topfen
500 g Mascarino
150 ml Kondensmilch (gesüßt)
2 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung

  1. Kuchenform (ca. 25 x 18 cm) mit zurechtgeschnittenen Backpapierstreifen auslegen. So lässt sich der Kuchen leichter aus der Form lösen.

  2. Kekse fein zerbröseln und mit der Butter vermengen. Masse in der Form verteilen, zu einem gleichmäßigen Kuchenboden andrücken und kalt stellen.

  3. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  4. Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Mangos, Zitronensaft und Zucker unter gelegentlichem Rühren aufkochen und ca. 5 Minute köcheln. Vom Herd nehmen, pürieren und durch ein Sieb passieren.

  5. Gelatine gut ausdrücken und im Mangopüree auflösen.

  6. Topfen, Mascarino, Kondensmilch und Vanillezucker cremig mixen. Drei Viertel vom Mangopüree während des Mixens zuleeren. Creme gleichmäßig auf dem Keksboden verstreichen.

  7. Übriges Mangopüree auf der Creme verteilen und mit einem Zahnstocher marmorieren.

  8. Kuchen für mindestens 5 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

  9. Topfenschnitte aus der Form lösen, in Stücke schneiden und servieren.

 

Für alle die es besonders süß mögen, empfehlen wir die Creme vor dem Finalisieren mit Zucker abzuschmecken. Wer es fruchtiger mag, serviert die Schnitte mit frischen Himbeeren.

Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt