Lebkuchen-Busserl

Kekse Weihnachten

Lebkuchen-Busserl
(zum Kühlen ca. 3 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig 82 Stück Zutaten für Stück
150 g Butter (weiche)
100 g brauner Zucker
1 TL Vanillepaste
1 Stk. Ei (mittelgroß)
120 g Melasse
3 EL Ahornsirup
380 g glattes Mehl
1 TL Natron
1 TL Ingwer (gemahlen)
1 TL Zimt
1 MS Kardamon
Glasur & Deko
180 g weiße Kuvertüre
1 EL Kokosfett
1 Prise(n) Zimt
Weiters
Mehl
Kristallzucker
Zimt

Zubereitung

  1. Für den Teig Butter, Zucker und Vanille ca. 3 Minuten cremig mixen. Ei untermixen, Melasse, Ahornsirup, Mehl, Natron und Gewürze untermischen. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 3 Stunden kalt stellen.

  2. Rohr auf 180 °C vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen.

  3. Teig kurz verkneten, vierteln und auf einer leicht bemehlten Arbeits­ fläche zu Stangen rollen. Von jeder Stange ca. 10 g schwere Stücke abschneiden, zu Kugeln formen und in Kristallzucker wälzen. Kugeln auf die Bleche legen und mit einem Kochlöffelstiel eine Vertiefung hineindrücken.

  4. Kugeln nacheinander im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

  5. Kuvertüre, Kokosfett und Zimt über einem Wasserbad schmelzen. Busserl damit füllen und mit einer Prise Zimt bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2021.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 35 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 263 g Cholesterin: 7 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt