Topfen-Apfellaibchen mit Vanillejoghurt

Dessert Süßspeise

Topfen-Apfellaibchen mit Vanillejoghurt
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Topfen-Apfellaibchen mit Vanillejoghurt 2 Portionen Zutaten für Portionen
250 g Topfen (20% Fett, oder 150 g Topfen und 100 g QimiQ)
1 Ei
20 g Butter (zerlassene)
0,25 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
1 EL Kristallzucker (oder 1/2 TL Streusüße)
100 g glattes Mehl
1 Apfel (ca. 250 g)
200 ml Vanille-Joghurt
2 EL Schokoladen-Sauce
Topfen-Apfellaibchen mit Vanillejoghurt
Salz
Staubzucker (oder Streusüße)
Minze
Öl

Zubereitung - Topfen-Apfellaibchen mit Vanillejoghurt

  1. Topfen in einem Küchentuch gut ausdrücken, mit Ei, Butter, abgeriebener Zitronenschale, Zucker oder Streusüße und einer kleinen Prise Salz gut verrühren, Mehl unterheben.

  2. Für die Variante QimiQ glattrühren, Topfen und die anderen Zutaten einrühren, Mehl zum Schluss unterheben.

  3. Teig mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 10 Minuten kühl stellen.

  4. Inzwischen den Apfel schälen, grob raspeln und gut ausdrücken.

  5. Apfel in die Masse rühren. Aus der Masse 6 kleine Häufchen ausstechen, mit feuchten Händen zu Kugeln formen und ein wenig flach drücken.

  6. Ca. 1 Finger hoch Öl erhitzen, Laibchen einlegen und beidseitig goldbraun backen. Laibchen aus der Pfanne heben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit Vanillejoghurt und Schokoladesauce anrichten. Laibchen mit Staubzucker oder Streusüße bestreuen und mit Minze garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 733 kcal Kohlenhydrate: 80,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 195 mg
Fett: 32,7 g Broteinheiten: 6,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt