Topfeneier im Osternest

Dessert Ostern

Topfeneier im Osternest
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Topfeneier im Osternest 5 Portionen Zutaten für Portionen
80 g Butter
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 Pkg. Vanillezucker
2 Stk. Eier (mittel)
500 g Topfen (20 % Fett)
140 g Mehl (griffig)
80 g Weizengrieß
50 g Mohn (gerieben)
50 g Mandeln (geschält, gerieben)
40 g Staubzucker
50 g Semmelbrösel
20 g Brauner Zucker
50 g Essbares Gras
Salz

Zubereitung - Topfeneier im Osternest

  1. Butter mit Zitronenschale, Vanillezucker und 1 Prise Salz schaumig rühren. Eier nacheinander einrühren. Topfen, Mehl und Grieß einrühren. Masse zudecken und mindestens 1 Stunde kühl rasten lassen.

  2. Mohn und Mandeln separat mit je 20 g Staubzucker mischen. Brösel mit braunem Zucker in einer Pfanne goldbraun rösten und auf einen Teller leeren.

  3. Aus der Masse 15 eiförmige Knödel formen. Leicht gesalzenes Wasser aufkochen, Knödel einlegen und ca. 10 Minuten schwach wallend kochen.

  4. Knödel herausheben, abtropfen lassen, je 5 Stück in Mohn, Mandeln und Bröseln wälzen. In einem Nest aus essbarem Gras anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 632 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 136 mg
Fett: 31 g Broteinheiten: 5,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt