Weihnachtliche Schokolade-Karamelltorte

Torten & Kuchen Weihnachten

Weihnachtliche Schokolade-Karamelltorte
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Nussboden 12 Stück Zutaten für Stück
60 g glattes Mehl
10 g Speisestärke
50 g Walnüsse (gerieben)
2 Eier
1 Prise(n) Salz
40 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
0,5 Orange (unbehandelt, Schale von)
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
30 g Butter (zerlassen)
Creme
1 Vanilleschote
250 g Kristallzucker
150 ml Orangensaft
250 g Schokolade (weiße)
6 Blatt Gelatine
2 Eier
500 ml Schlagobers
Garnitur und Glasur
0,5 Eiklar (ca. 16 g)
80 g Staubzucker (gesiebt)
9 Pariser Spitze (erhält man in Konditoreien und Patisserie-Fachgeschäften)
100 g Rohmarzipan
Weiters
Staubzucker
Schokolade (weiße)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 170 °C vorheizen. Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier bespannen.

  2. Mehl mit Stärke und den Nüssen mischen. Eier mit Salz, Zucker, Vanillezucker sowie abgeriebener Orangen- und Zitronenschale gut schaumig rühren.

  3. Zuerst die Mehlmischung, dann die Butter unterheben. Masse in die Form streichen und ca. 15 Minuten (mittlere Schiene) backen. Nussboden aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen.

  4. Für die Creme Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herausschaben. Zucker hellbraun schmelzen, Orangensaft zugießen, Vanilleschote und -mark zugeben und bei schwacher Hitze kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Karamell vom Herd nehmen, Vanilleschote entfernen.

  5. Schokolade in Stücke brechen und über Wasserdampf schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  6. Eier über Wasserdampf dickcremig aufschlagen, Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Eimasse auflösen. Schokolade und Orangenkaramell einrühren. Creme auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Obers schlagen und unterheben. Creme wellenförmig auf den Nussboden streichen. Torte ca. 6 Stunden kühlen.

  7. Für die Garnitur Eiklar und Zucker dickcremig rühren. Pariser Spitze auf die Torte setzen. Glasur in ein Papierstanitzel füllen und die Pariser Spitze mit Tupfern verzieren. Marzipan auf einer mit Staubzucker bestreuten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen. Kleine Sterne ausstechen und mit einem Tupfer Glasur auf die Pariser Spitze setzen. Torte eventuell zusätzlich mit gehobelter weißer Schokolade garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 476 kcal Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 6,7 g Cholesterin: 108 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt