Ricottaknödel mit Brombeeren

Dessert Mehlspeise Beeren

Ricottaknödel mit Brombeeren

Ricottaknödel mit Brombeeren

(Zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Knödel 4 Portionen Zutaten für Portionen
20 g Butter (zimmerwarm)
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
40 g Staubzucker
1 Ei (mittel)
250 g Ricotta
60 g Semmelbrösel
Salz
Staubzucker
Brombeerragout
100 ml Wasser
70 g Brauner Zucker
300 g Brombeeren
Butterbrösel
40 g Butter
100 g Semmelbrösel
20 g Staubzucker
Schale von 1/2 Bio-Orange (abgerieben)

Zubereitung - Ricottaknödel mit Brombeeren

  1. Für die Knödel Butter mit Zitronenschale, Zucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Ei unterrühren, nach und nach Ricotta und Brösel einrühren. Masse zudecken und für 1 Stunde kühl stellen.

  2. Für das Brombeerragout Wasser mit Zucker aufkochen und ca. 6 Minuten köcheln; nach halber Kochzeit Brom­beeren einrühren.

  3. Reichlich Salzwasser aufkochen. Aus der Masse 12 gleich große Knödel formen, ins kochende Wasser legen und ca. 10 Minuten köcheln.

  4. Für die Brösel Butter in einer Pfanne erhitzen. Brösel zugeben und goldbraun rösten. Zucker und Orangenschale zugeben, Brösel umfüllen.

  5. Knödel mit einem Gitterlöffel aus dem Kochwasser heben, abtropfen lassen und in den Bröseln wälzen. Knödel mit dem Brombeerragout anrichten und mit Staubzucker bestreut servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 552 kcal Kohlenhydrate: 69 g
Eiweiß: 14 g Cholesterin: 123 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 5,7