Käsefondue mit allerlei Beilagen

Party Beilage Festlich

Käsefondue mit allerlei Beilagen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Käsefondue 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Zehe(n) Knoblauch
2 TL Speisestärke
2 EL Kirschwasser
275 g Emmentaler
275 g Gruyère
375 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer
Muskat
Gefüllte Champignons mit Erbsenmousse
20 Stk. Champignons
2 EL Zitronensaft
0,5 Hand voll Kresse
Fülle
150 g TK-Erbsen
20 g Butter
80 ml Schlagobers
1 EL Zitronensaft
80 g feiner Weizengrieß
Salz
Pfeffer
Palatschinkenröllchen mit Feta-Nussfülle
80 g glattes Mehl
125 ml Milch
1 Prise(n) Salz
2 Stk. mittlere Eier
3 EL Öl
Fülle
1 Pkg. Gartenkresse
250 g Feta
250 g Topfen
200 g Pekannüsse (gerieben)
Salz
Pfeffer
Fleischbällchen mit Paradeiser-Spießchen
100 g Zwiebeln
60 g Butter
2 EL Petersilie (gehackt)
600 g gemischtes Faschiertes
1 Stk. mittleres Ei
100 g Semmelbrösel
2 TL Dijon-Senf
60 ml Öl
24 Stk. Cocktail-Paradeiser
Salz
Pfeffer
Ananas-Prosciutto-Spießchen
10 Scheibe(n) Prosciutto
700 g Ananas
20 Stk. Basilikumblättchen
Birnen-Rohschinken-Spießchen
10 Scheibe(n) Rohschinken
2 Stk. Birnen
3 EL Zitronensaft
20 Stk. Thymianzweige
Salz
Pfeffer
Erdäpfel-Rosmarin-Spießchen
24 Stk. speckige Erdäpfel
24 Stängel Rosmarin
Salz

Käsefondue

  1. Knoblauchzehe halbieren und einen Keramik-Fonduetopf (in einem Metalltopf würde der Käse anbrennen) damit ausstreichen. Stärke mit Kirschwasser verrühren.
    Käsemischung und Wein im Topf verrühren und bei schwacher Hitze unter Rühren erhitzen.
    Wenn die Käsemischung aufkocht, Stärke einrühren und das Fondue nochmals kurz aufkochen.
    Fondue mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Gefüllte Champignons mit Erbsenmousse

  1. Für die Fülle Erbsen in Butter anschwitzen, mit Obers aufgießen und ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln. Erbsen pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Grieß einrühren, Püree ca. 1 Minute köcheln, vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
    Champignons putzen und die Stiele aus den Köpfen drehen.
    Köpfe mit Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Aus der Fülle ca. 20 g schwere Stücke abstechen, zu Kugeln
    formen und in die Champignonköpfe drücken. Champignons mit Kresseblättchen garnieren.

Palatschinkenröllchen mit Feta-Nussfülle

  1. Mehl, Milch und Salz glatt rühren. Eier einrühren und den Teig 10 Minuten rasten lassen.
    In einer Pfanne Öl erhitzen und darin nacheinander 4 Palatschinken backen. Palatschinken auskühlen lassen.
    Für die Fülle Kresseblättchen abschneiden. Feta trockentupfen und fein raspeln. Topfen, Feta, Nüsse und Kresse verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Palatschinken mit der Fülle bestreichen, straff einrollen und
    für ca. 30 Minuten kühl stellen. Palatschinkenröllchen quer in
    ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.


Fleischbällchen mit Paradeiser-Spießchen

  1. Zwiebeln schälen, würfeln und in der Butter anschwitzen. Petersilie einrühren. Masse abkühlen lassen.
    Faschiertes, Zwiebelmischung, Ei, Brösel und Senf unterrühren. Masse mit Salz und Pfeffer würzen.
    Aus der Masse 24 Bällchen formen. Öl erhitzen und die Bällchen darin rundum braten.
    Bällchen herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    Bällchen mit einem Paradeiser auf ein Spießchen stecken.


Ananas-Prosciutto-Spießchen

  1. Prosciutto längs halbieren und einschlagen. Ananas schälen und den Strunk ausschneiden. Ananas in 20 Stücke schneiden.
    Ananasstücke mit Prosciutto und Basilikumblättchen belegen und auf Spießchen stecken.

Birnen-Rohschinken-Spießchen

  1. Schinken quer halbieren. Birnen vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Birnen in insgesamt 20 Stücke schneiden, mit Zitronensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Schinken auflegen, mit Thymian belegen und einrollen. Röllchen auf die Birnenstücke setzen und auf Spießchen stecken.

Erdäpfel-Rosmarin-Spießchen

  1. Erdäpfel waschen und in Salzwasser bissfest kochen.
    Abseihen und ausdampfen lassen.
    Rosmarinstiele an einem Ende ein wenig blankschaben. Stiele in die Erdäpfel stecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 16/2018.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt