Punschkrapferl

Österreichisch Dessert Kuchen

Punschkrapferl
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
(zum Kühlen 12 Stunden)
Biskuit 9 Stück Zutaten für Stück
5 Eier
100 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
80 g Stärkemehl
80 g Mehl
70 g Butter (zerlassen)
Fülle
130 g Marillenmarmelade
100 ml Rum (38 %)
50 ml Wasser
Glasur und Garnitur
80 g Marillenmarmelade
400 g Zuckerglasur (rosa, fertig gekauft oder selbst gemacht, siehe Rezept unten)
50 g Schokolade (geschmolzen)
9 kandierte Kirschenhälften
Fondantglasur
400 g Fondant (weiße Zuckerglasur; erhältlich im Patisserie-Fachbedarf und auf Anfrage in Konditoreien)
3 EL Wasser
Lebensmittelfarbe (Rote)

Zubereitung

  1. Backrohr auf 220 °C vorheizen. Backblech (ca. 30 x 40 cm) mit Backpapier belegen.

  2. Für das Biskuit Eier mit Staubzucker, Vanillezucker, Salz und abgeriebener Zitronenschale sehr schaumig schlagen. Mehl und Stärke vermischen und unterheben. Zerlassene Butter unterziehen.

  3. Teig auf das Blech streichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 10 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Biskuit in 2 Quadrate (16 x 16 cm) schneiden. Reste (ca. 200 g) für die Fülle klein schneiden.

  5. Für die Fülle alle Zutaten erwärmen, über die Biskuitreste gießen und gut vermischen. Fülle gleichmäßig auf eine der beiden Biskuitplatten streichen – Biskuit am besten mit einer Rahmenform umstellen. Mit der zweiten Platte bedecken. Schnitte mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht mit einem Brett beschweren.

  6. Folie und Rahmenform entfernen. Für die Glasur Marillenmarmelade erwärmen und dünn auf der Oberfläche verstreichen. Schnitte in 9 Würfel (3 x 3 cm) schneiden.

  7. Glasur erwärmen. Punschwürfel auf ein Gitter setzen und mit Glasur überziehen: Glasur großzügig über die Würfel gießen und ablaufen lassen (nicht verstreichen!).

  8. Zerlassene Schokolade in ein kleines Papierstanitzel füllen und die Punschwürfel damit verzieren, mit je 1 kandierten Kirsche belegen. Glasur fest werden lassen.

Fondantglasur

  1. Fondant mit Wasser und einigen Tropfen Lebensmittelfarbe erwärmen, maximal 50 °C, dabei wird die Masse flüssig. Glasur auf 35 °C (lippenwarm) abkühlen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2006.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 495 kcal Kohlenhydrate: 83 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 164 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt