Halászlé, Fisch Suppe

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise Suppe

Halászlé, Fisch Suppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Halászlé, Fisch Suppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
3 Stk. Knoblauchzehen
2 Stk. Paradeiser
1 Stk. Karotte
50 g Gelbe Rüben
70 g Knollensellerie
1 Stk. Paprika (Spitzpaprika, grün)
3 TL Paprikapulver (edelsüß)
1,5 l Gemüsesuppe (oder Fischfond)
6 Stk. Pfefferkörner
2 Stk. Lorbeerblätter
600 g Fluss- und Seefischfilets
2 TL Weißweinessig
Salz

Zubereitung - Halászlé, Fisch Suppe

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Paradeiser kurz in kochendes Wasser legen, abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser in Spalten schneiden. Wurzelgemüse putzen, schälen und klein würfeln. Paprika putzen und in feine Streifen schneiden.

  2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin zuerst bei milder Hitze glasig weich dünsten, dann unter Rühren goldgelb braten. Wurzelgemüse und Paprika zugeben, leicht salzen und kurz anbraten. Paradeiser untermischen, alles unter Rühren 3 Minuten erhitzen. Paprikapulver untermischen, Ansatz mit Suppe (oder Fond) aufgießen. Pfeffer und Lorbeerblätter zugeben. Suppe zudecken und ca. 30 Minuten köcheln.

  3. Fischfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen, dann in Stücke schneiden.

  4. Lorbeerblätter herausnehmen, Suppe mit Essig abschmecken. Fisch ca. 5 Minuten in der Suppe gar ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 221 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 105 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 0,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt