Hirsepolpetti mit Paradeiserdip

Vegetarisch Kinder Gemüse Hauptspeise

Hirsepolpetti mit Paradeiserdip
(zum Auskühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Hirsepolpetti mit Paradeiserdip 4 Portionen Zutaten für Portionen
120 g Hirse
400 g TK-Blattspinat (aufgetaut)
2 Stk. Knoblauchzehen
150 g Cottage Cheese
40 g Parmesan (gerieben)
1 Stk. mittleres Ei
1 TL Paprikapulver
1 TL Thymian (getrocknet)
1 TL Rosmarin (getrocknet)
1 TL Oregano (getrocknet)
Paradeiserdip
1 Stk. kleine Zwiebel
1 TL Paradeismark
1 TL Kristallzucker
1 Dose(n) gehackte Paradeiser (400 g)
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Hirsepolpetti mit Paradeiserdip

  1. Hirse in ein Sieb leeren, heiß waschen und abtropfen lassen. Hirse mit 360 ml Wasser ca. 15 Minuten köcheln, zugedeckt ausquellen lassen und auskühlen lassen.

  2. Rohr auf 190°C vorheizen. Backblech mit Öl bestreichen.

  3. Spinat gut ausdrücken und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat, Käse, Knoblauch, Ei und Gewürze mit der Hirse vermengen, salzen und pfeffern. Golfballgroße Bällchen formen und auf das Blech legen. Im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen.

  4. Für den Dip Zwiebel schälen und fein hacken. Zwiebel in einem Topf in 1 EL Öl anrösten, Paradeismark und Zucker zugeben und mit Paradeisern aufgießen. 5 Minuten einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Polpetti mit dem Dip anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 271 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: 57 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt