Schokolade-Biskotten-Torte

Torten & Kuchen

Schokolade-Biskotten-Torte
(zum Kühlen mindestens 12 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Schokolade-Biskotten-Torte 12 Stück Zutaten für Stück
60 Biskotten (Ca.)
Für die Creme
300 g Bitterschokolade
300 ml Milch
140 g Kristallzucker
300 g Butter
4 Eier (Größe M)
4 Blatt Gelatine
Zum Tränken
250 ml Milch
6 EL Rum
Für die Garnitur
100 g Bitterschokolade
6 Biskotten (für die Dekor-Herzen)
250 ml Schlagobers
16 Biskotten (zum Umstellen der Torte)
50 g Schokolade (weiße, geraspelt)

Zubereitung - Schokolade-Biskotten-Torte

  1. Für die Creme: Schokolade in kleine Stücke brechen und mit Milch, Zucker und Butter auf kleiner Flamme so lange erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist – dabei ständig rühren, damit nichts anlegt.

  2. Eier mit einem Schneebesen verrühren, in die Schokolademischung gießen und bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis die Masse dickcremig ist; sie darf jedoch keinesfalls kochen! Creme vom Feuer nehmen und in eine Schüssel gießen.

  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in der Creme auflösen. Schüssel in kaltes Wasser stellen und die Creme mit einem Schneebesen weiterrühren, bis sie abgekühlt ist.

  4. Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Frischhaltefolie belegen. Milch mit Rum vermischen und leicht erwärmen (evtl. im Mikrowellenherd).

  5. Ca. 20 Biskotten nacheinander kurz in die Milchmischung tauchen, kurz abtropfen lassen und den Boden der Form damit auslegen.

  6. Ein Drittel der Creme auf den Biskotten verteilen. Auf diese Weise abwechselnd eine Schicht Biskotten und Creme einfüllen; mit einer Schicht Creme abschließen. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und über Nacht im Kühlschrank festwerden lassen.

  7. Für die Garnitur Schokolade in kleine Stücke brechen und über Wasserdampf schmelzen. Dekor-Herzen aus den Biskotten herstellen – siehe Fotofolge links unten.

  8. Obers schlagen. Die Biskotten zum Umstellen schräg halbieren. Tortenreifen öffnen und abheben. Torte mit zwei Dritteln vom Obers rundum einstreichen, den Tortenrand mit den Biskotten umstellen. Biskotten behutsam andrücken.

  9. Restliches Obers in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und Rosetten auf die Torte dressieren. Torte mit den Dekorherzen und geraspelter Schokolade garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/1999.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 635 kcal Kohlenhydrate: 51,7 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 255 mg
Fett: 41,7 g Broteinheiten: 4,3