Zigeunerschnitzel vom Rind

Rind Hauptspeise Saucen Beilage Hausmannskost

Zigeunerschnitzel vom Rind
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Rindsschnitzel (am besten von der Schale, à ca. 180 g)
3 EL Öl
1 EL Paradeismark
150 ml Rotwein (trockener)
500 ml Rindsuppe (klare, oder Bratensaft)
20 g glattes Mehl
1 TL Estragonsenf
Garnitur
80 g Zwiebeln (rote)
100 g Paprika (gelber)
60 g Speck (geräucherter)
80 g Pressschinken
3 Stk. Pfefferoni
1 EL Öl
0,5 EL Butter
Weiters
Salz
Pfeffer
Cayennepfeffer
Mehl
Tarhonya 4 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Zwiebeln
250 g Tarhonya
1 EL Butter
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
70 ml Weißwein
500 ml klare Rindsuppe
Salz
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen und behutsam klopfen. Schnitzel an den Rändern nicht zu tief einschneiden. Schnitzel salzen, pfeffern, in Mehl wenden und abklopfen (=überschüssiges Mehl entfernen). Öl erhitzen, Schnitzel darin beidseitig hellbraun anbraten. Schnitzel aus der Pfanne heben und beiseite stellen.

  2. Im Bratrückstand Paradeismark unter Rühren kurz anrösten. Mit ca. 130 ml vom Wein ablöschen und die Flüssigkeit ein wenig einkochen. Rindsuppe oder Bratensaft zugießen und aufkochen, Schnitzel einlegen, zudecken und bei geringer Hitze 45–50 Minuten weich dünsten.

  3. Während das Fleisch dünstet für die Garnitur, Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen und waschen. Paprika, Speck und Schinken in kurze Streifen, Pfefferoni quer in Scheiben schneiden.

  4. Öl und Butter bis zum Aufschäumen erhitzen, Speck, dann Paprika und Zwiebel darin anschwitzen und einige Minuten garen. Pfefferoni und Schinken untermischen, mit Salz und wenig Cayennepfeffer würzen und beiseite stellen.

  5. Schnitzel aus der Pfanne heben und zugedeckt beiseite stellen. Mehl mit Senf und übrigem Wein glatt rühren. Mischung in die Sauce rühren. Sauce ca. 3 Minuten unter öfterem Rühren kochen lassen, dann durch ein Sieb passieren. Schnitzel und Garnitur in die Sauce geben und nochmals aufkochen. Schnitzel mit der Sauce und Tarhonya anrichten.

Tarhonya

  1. Backrohr auf 150 °C vorheizen. Zwiebeln schälen, klein würfelig schneiden und mit Tarhonya in Butter anschwitzen. Paprikapulver einrühren und kurz mitrösten.

  2. Mit Wein ablöschen, mit Suppe aufgießen, aufkochen, zudecken und im vorgeheizten Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten quellen lassen. Vor dem Anrichten mit einer Gabel ein wenig durchrühren und mit Salz und Muskatnuss würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2001.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 538 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 150 mg
Fett: 3 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt